Essaouira

Marokko zwischen Medina und Meer

Essaouira

Marokko zwischen Medina und Meer

Kultur und Geschichte erleben. Freiheit atmen. Individuell genießen. Essaouira, die Stadt am Atlantik, ist ein Schmelztiegel der Kulturen, dessen Vielfalt sich nicht nur in Kunst, Sprachen und Architektur entfaltet, sondern vor allem auch am Gaumen.

Kultur und Geschichte erleben. Freiheit atmen. Individuell genießen. Essaouira, die Stadt am Atlantik, ist ein Schmelztiegel der Kulturen, deren Vielfalt sich nicht nur in Kunst, Sprachen und Architektur entfaltet, sondern vor allem auch am Gaumen.

Essaouira bewegt
Golf Mogador
Essaouira bewegt
Golf Mogador

Essaouira – geheimnisvolle Schöne

Essaouira, die „geheimnisvolle Schöne“, liegt direkt an der marokkanischen Atlantikküste, etwa 2 Stunden von Marrakesch entfernt. Die geschichtsträchtige Altstadt, die „Medina“ mit ihren geheimen und verwinkelten Gassen, und der Hafen haben ihren historischen Charakter bewahrt. Nur ganz allmählich hat sich hier im Laufe der Zeit das Schauspiel des arabischen Alltags verändert. Essaouira wird auch die „Vollendete“ genannt. Sie gehört zu den schönsten Städten Marokkos – und zu den geheimnisvollsten. Sie hat ca. 85.000 Einwohner.

Esprit Nouveau & Hippie-Kultur
Esprit Nouveau & Hippie-Kultur
Esprit Nouveau & Hippie-Kultur

Esprit Nouveau & Hippie-Kultur

Moderne Galerien, traditionelle Kunsthandwerker sowie das bunte Treiben auf den Promenaden am Wasser oder rund um den zentralen Platz Moulay el Hassan: Essaouira ist nicht nur der perfekte Ort für anspruchsvolle Individualisten, sondern auch die passende Kulisse für (Lebens-)Künstler aller Art: In den 1950-ern drehte Orson Welles hier sein Meisterwerk Othello. Ihm folgten Musiker wie Bob Marley, Jim Morrison, die Rolling Stones oder Jimi Hendrix, der hier sogar sein „Castle made of Sand“ geschrieben haben soll. Ob’s stimmt, weiß niemand. Ganz sicher ist aber, dass sich Essaouira bis heute seinen besonderen Charme als Lieblingsort der Hippies und Aussteiger erhalten hat und Kreative magisch anzieht.

CASA.B MOGADOR

Kultur & Geschichte hautnah

Die Medina, die geschichtsträchtige Altstadt von Essaouira, zählt seit 2001 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Aktiv(t)räume – Freizeitangebote in und rund um Essaouira

Freizeitangebote in und rund um Essaouira

Golfspieler erwartet nur wenige Autominuten von der Casa.b Mogador entfernt ein spektakulärer, von „Black Knight“ Gary Player entworfener Platz mit 18-Loch-Nord- & Süd-Courses und Blick auf den Atlantik. Wassersportler, Reiter und Wanderer finden in Essaouira ihr unberührtes Paradies. Für Entdecker: Hike- & Bike Touren, Ausflüge mit dem Jeep in die Berberdörfer sowie zu Wein- & Arganbauern.

Aktiv(t)räume – Freizeitangebote in und rund um Essaouira

Essaouira bewegt

Endless Summer

365 Tage Sonne, Kultur & Genuss

Während es in den nördlichen Breiten kühler wird, präsentiert sich Marokkos wildromantische Atlantikküste auch im Herbst noch von ihrer schönsten Seite: Temperaturen zwischen 20 und 25 °C, viel Sonne und ein laues Lüftchen, das zum Aktivsein animiert – wo sonst lässt sich der Sommer angenehmer und abwechslungsreicher verlängern als in Essaouira?

Casa.buchen